URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/assistentin-assistent-fuer-chronische-erkrankungen-im-gesundheitswesen
Stand: 08.03.2017
  • 4. November 2019  - 

    ganztags
  • 6. März 2020

NEU Assistentin/Assistent für chronische Erkrankungen im Gesundheitswesen

Chronische Erkrankungen sind eine große Herausforderung für das Gesundheitssystem und erfordern angemessene Ansätze im therapeutischen Handeln und der Betreuung chronisch erkrankter Menschen. Insbesondere metabolische, kardiovaskuläre, pneumologische, neurologische und muskoloskeletale Erkrankungen zählen zu den häufigsten Gesundheitsproblemen unserer Gesellschaft. Sie beeinflussen die Lebensqualität, Arbeitsfähigkeit und Sterblichkeit Betroffener.

Menschen mit einer chronischen Erkrankung bedürfen einer besonderen Begleitung, um wesentliche Therapiemaßnahmen in ihrem persönlichen Alltag dauerhaft und eigenverantwortlich umzusetzen. Hierzu bietet die Akademie ein neues und einzigartiges, auf die Bedürfnisse chronisch Erkrankter ausgerichtetes Konzept an.

Dieses stellen wir Ihnen auf dieser Informationsveranstaltung vor.

PROGRAMM

Begrüßung
Agnes Bachmann
Geschäftsführung und Akademieleitung

Impulsvortrag
Vorstellung des Bildungskonzepts
Angelika Deml/Claudia Steinbauer Bildungsreferentinnen, Katholische Akademie

Im Dialog 
Chronische Erkrankungen - eine Herausforderung für viele Akteure im Gesundheitssystem 

  • Dr. med. Ilka Enger
    Fachärztin für Innere Medizin, Neutraubling
  • Prof. Dr. med. Markus Steinbauer
    Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, Barmherzige Brüder Regensburg
  • Martin Richter
    Fachbereichsleiter, AOK-Bayern, Direktion Regensburg
  • Dr. med. Thomas Koch/Dr. med. Robert Weber
    Ärztenetz Regensburg
  • Vertreter der Selbsthilfe
  • Dr. med. Steffen Schlee
    Oberarzt, Zentrum für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

    Moderation:
    Dr. med. Ilka Enger
    Prof. Dr. med. Markus Steinbauer

Get-Together mit anschließendem Buffet

Zielgruppe

Altenpfleger/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Hebammen, Entbindungspfleger, Diabetesberater/innen DDG, Diabetesassistent/innen DDG, Diätassistent/innen, Ernährungswissenschaftler/innen, Ökotrophologinnen/Ökotrophologen, Trophologinnen/Trophologen, Medizinische Fachangestellte, Medizinisch-technische Assistentinnen/Assistenten

Kosten

Seminargebühr 1.150,- €
Für katholische Einrichtungen 1.115,- €
zzgl. Tagungspauschale/Tag 15,50 €

Veranstaltungsnummer

ACE 2019/2020

Copyright: © caritas  2018