URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-100-21-neu-strategieentwicklung-unter-neuen-vorzeichen?searchterm=Sießegger
Stand: 08.03.2017
  • 21. Oktober 2021

    ganztags

NEU Strategieentwicklung unter neuen Vorzeichen

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation und der sich daraus entwickelnden großen Wirtschaftskrise wird es für ambulante Pflege- und Betreuungsdienste immer wichtiger, ihre Strategien anzupassen bzw. neue zu entwickeln.

Stellen Sie sich dem hierfür erforderlichen Entwicklungsprozess und richten Sie Ihren Pflegedienst mit Weitblick aus!

Beziehen Sie in Ihre mittelfristigen Überlegungen für Krisenzeiten alternative Best- und Worst-Case-Szenarien ein. Schaffen Sie so die Voraussetzungen dafür, dass Ihr Pflegedienst auch weiterhin erfolgreich am Markt bestehen kann. Setzen Sie sich im Rahmen des Seminars mit den folgenden Themen auseinander:

  • Marktanalyse von Pflege- und Betreuungsdiensten in Deutschland, dem Bundesland und der Region
  • Bewertung der aktuellen Situation und Ausblick auf mögliche Szenarien der zeitnahen und mittleren Zukunft
  • Ausgestaltung des Leistungsangebotes (Portfolio), Vernetzung und Kooperation
  • neue Koordination zwischen ambulanten Diensten und pflegenden Angehörigen vor dem Hintergrund steigender Arbeitslosenzahlen
  • Durchführen einer SWOT-Analyse und Erstellen einer Potentialanalyse
  • Personalentwicklung vor dem Hintergrund möglichen Wachstums
  • Umsetzung in individuelle Strategien, Erstellen von Best-Case- und Worst-Case-Szenarien
  • das Ende des Kostensparens; Strategien zur Umsetzung höherer Umsätze
  • Ausbau des Pflegedienstes zu einem "BERATER"-Pflegedienst

Dozent
Thomas Sießegger

Dipl. Kaufmann, Organisationsberater, Autor und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste, seit knapp 30 Jahren als Trainer und Berater tätig

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

(Stellv.) Pflegedienstleitungen, Teamleitungen, Geschäftsführungen und Inhaber*innen ambulanter Pflegedienste

Kosten

221,- €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
210,- €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 100 - 21

Copyright: © caritas  2021