URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-106-21-kritisieren-keine-kunst
Stand: 08.03.2017
  • 28. Oktober 2021

    ganztags

Kritisieren (k)eine Kunst!?

Probleme und Kritik werden in sozialen Einrichtungen häufig nicht offen und konstruktiv angesprochen. Sie gären jedoch im Untergrund. So können sie die Entwicklung von Teams, Abteilungen bis hin zur ganzen Einrichtung lähmen und binden zudem viel emotionale Energie. Aus diesem Grunde ist es zwingend notwendig, gegebenenfalls konstruktiv Kritik am Verhalten des Gegenübers zu üben und Probleme anzusprechen. Doch hier haben wir oft "Beißhemmung".

Viele scheuen es, Kritik auszusprechen. Sie wollen keine Störungen im zwischenmenschlichen Bereich verursachen und niemandem zu nahe treten. Zudem ist es für viele Menschen auch sehr schwer, Kritik anzunehmen, da sie sich dann häufig unwohl, untauglich, unnütz oder fehlerhaft fühlen.

Wie gelingt es, Störungen konstruktiv anzusprechen, damit gute Arbeitsergebnisse erzielt werden können und ein positives Arbeitsklima entsteht?
Eine professionelle Gesprächsführung ist Voraussetzung für den Erfolg einer gelingenden Kommunikation, für konstruktive Kritik.

Kommen Sie im Rahmen des Seminars dem Phänomen "Kritik" auf die Spur.
Erfahren Sie die Hintergründe, die zu unserem aktiven und passiven Kritikverhalten führen.
Erlernen und üben Sie Bewältigungsmuster, die Ihnen helfen, Kritik so zu äußern, dass sie leicht(er) gegeben wird und auch leicht(er) angenommen werden kann.

Dozent
Dr. Peter Hammerschmid
Dipl. Pädagoge, Dozent für Organisations- und Personalentwicklung

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Führungsverantwortliche und Mitarbeiter*innen in Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Altenhilfe, Interessierte

Kosten

187,– €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
178,– €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 106 - 21

Download

F 106 - 21 Kritisieren (k)eine Kunst!?

Copyright: © caritas  2021