URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-13-19-palliative-care-praxistage
Stand: 08.03.2017
  • 27. März 2019  - 

    ganztags
  • 28. März 2019

Palliative Care Praxistage

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben zu geben."
(Cicely Saunders)

Was können Sie tun, um den Tagen mehr Leben zu geben, wenn das Ende des Lebens absehbar ist? "Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun", so der Buchtitel von Andreas Heller, Katharina Heimerl und Stein Husebö. Die Autoren befassen sich damit, wie alte Menschen würdig sterben können. Deutlich wird, dass die Begleitung von sterbenden (alten) Menschen und deren Angehörigen spezifisches Fachwissen und viel Sensibilität verlangt.

Durch die Palliative Care Praxistage möchten wir Sie darin unterstützen, Ihr spezifisches Fachwissen zu erweitern und sich Möglichkeiten einer sensiblen Begleitung von Sterbenden zu erschließen. Im Rahmen der ersten Palliative Care Praxistage setzen Sie sich unter anderem mit folgenden Themenstellungen auseinander:

  • Elemente der achtsamen Berührung
  • Spezifische Themenstellungen aus der Palliativen Pflege, wie Micro-Lagerungen, palliative Mundpflege etc.
  • Nonverbale Kommunikation mit Sterbenden

Dozentin
Petra Mayer

Krankenschwester, Kursleitung für Palliative Care (DGP), Fachdozentin für Vergebungs- und Schuldarbeit, Fachautorin

 

Datenschutz 
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Pflege(hilfs)kräfte in Krankenhäusern, Einrichtungen der stationären Altenhilfe und der ambulanten Pflege sowie alle Interessierten

Kosten

inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung (ME/Getränke) 263,00 €
für katholische Einrichtungen 250,00 €

Veranstaltungsnummer

F 13 - 19

Download

F 13 - 19 Palliative Care Praxistage

Copyright: © caritas  2019