URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-140-20-neu-pflegeberatung-digital
Stand: 08.03.2017
  • 27. Juli 2020  - 

    ganztags
  • 28. Juli 2020

NEU Pflegeberatung digital

Die Corona-Krise hat die bisherige Beratungspraxis im Gesundheitswesen und der Altenhilfe völlig verändert. So wurde in der ambulanten Pflege beispielsweise die Verpflichtung außer Kraft gesetzt, einen Beratungsbesuch gemäß § 37 Abs. 3 abzurufen. Die Handhabung in den Einrichtungen war sehr unterschiedlich.

So wurden Beratungsbesuche aus Angst vor der Ansteckung zum Teil komplett ausgesetzt, nur bereits bestehende Kunden aufgesucht bzw. angenommen, ausschließlich telefonisch oder gar durch das offene Fenster beraten. Das Beratungsangebot wurde also reduziert, während der Beratungsbedarf von Menschen mit medizinischem und pflegerischem Versorgungsbedarf sowie deren Angehörigen erheblich gestiegen ist.

Wie kann dieser Bedarf künftig vor dem Hintergrund ja auch berechtigter Ängste in Zeiten einer Pandemie und des steigenden Fachkräftemangels gedeckt werden? Sind digitale Formen von Beratung ein probates Mittel, um dem Beratungsbedarf in "Krisenzeiten" zumindest annähernd gerecht zu werden?

Die zunehmende Digitalisierung von Business-Aktivitäten spätestens seit der Corona-Krise kann man begrüßen oder skeptisch sehen. Fest steht: Der Geist ist aus der Flasche und wird sich nicht mehr hineindrängen lassen.

Dies betrifft auch das weite Feld der Beratung. In unserem zweitägigen Seminar simulieren wir Beratungsprozesse und untersuchen gemeinsam, inwieweit sich diese auch telekommunikativ und digital gestalten lassen. Wir analysieren Videokonferenzen, Video Calls, die einfache Telefonie und - die abstrakteste Form - Chats auf ihre Tauglichkeit in der Beratung. Dabei loten wir die Chancen, aber auch die Grenzen dieser digitalen Formen beim Einsatz in der (Pflege-)Beratung aus.

Dozent
Rolf Lorenz

Dipl. Krankenpfleger, Dipl. Psychologe, adhoc coaching Nürnberg

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Pflegeberater/innen gem. § 37 Abs. 3 mit abgeschlossener Qualifikation und an Absolventinnen und Absolventen der Qualifikation zur/zum systemischen Berater/in.

Veranstaltungsnummer

F 140 - 20

Copyright: © caritas  2020