URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-161-18-gesundheitswesen-4.0--ist-das-die-loesung
Stand: 08.03.2017
  • 16. November 2018

    ganztags

Gesundheitswesen 4.0 – Ist das die Lösung?

Medizin 4.0, Pflege 4.0, Gesundheitswesen 4.0 -  Digitalisierung, Technisierung und Vernetzung.

Wie passt das zu einem Gesundheitswesen, in dem es um Menschen geht, die medizinische und pflegerische Versorgung, Unterstützung und Begleitung benötigen?

Auf der einen Seite sind gerade durch eine ausdifferenzierte, hochspezifische Technisierung und durch den schnellen Zugriff auf Daten mit den vielseitigen Vernetzungsmöglichkeiten spezialisierte Diagnoseverfahren, schnelle und effiziente Notfallversorgungen sowie individuelle medizinische und pflegerische Behandlungen möglich, die zu mehr Patientensicherheit führen und die Lebensqualität der betroffenen Menschen nachhaltig verbessern. Technische Lösungen können darüber hinaus auch im Blick auf den bereits vorhandenen und sich weiter verschärfenden Personalmangel für Entlastung sorgen.

Auf der anderen Seite steht die Angst der Patienten vor einer entmenschlichten Apparatemedizin und die Befürchtung über Gesundheits-Apps, die elektronische Gesundheitskarte etc. "gläsern" zu werden, die Sorge von Ärzten und anderen Fachpersonen immer mehr von der Technik gesteuert zu werden, Qualität zugunsten von Kosteneinsparungen einzubüßen und nicht zuletzt die Angst vor Cyberattacken.

Die Diskussionen um Technisierung, Digitalisierung und Vernetzung in den Einrichtungen des Gesundheitswesens sind häufig kontrovers und emotional, die Bedingungen komplex und die Entwicklungsgeschwindigkeit steigt.

Dabei stellt sich die zentrale Frage, wie Technisierung, Digitalisierung und Vernetzung sinnvoll für alle Akteure im Gesundheitswesen eingesetzt werden kann.

Es ist uns gelungen namhafte Referenten zu diesem Thema zu gewinnen.

Im Rahmen des Fachtages erhalten Sie einen Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand sowie künftige technische Entwicklungen, Einblick in die Erwartungen der Kostenträger sowie Informationen zu den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen.

Über die kritische Auseinandersetzung mit den ethischen Aspekten gewinnen Sie Impulse zum verantwortungsvollen Einsatz in Ihren Einrichtungen.

Zielgruppe

Führungsverantwortliche in Einrichtungen des Gesundheitswesens, alle Fachpersonen des Gesundheitswesens: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Mitarbeitende Medizinischer Versorgungszentren, Ärztinnen und Ärzte aus dem stationären Bereich, Pflegefachpersonen, Leitungen von EDV- und IT-Abteilungen und alle Interessierte

Kosten

inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung (ME/Getränke) 168,00 €
Für katholische Einrichtungen 160,00 €

Veranstaltungsnummer

F 161 - 18

Download

Gesundheitswesen 4.0 - Ist das die Lösung?

Copyright: © caritas  2018