URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-31-21-neu-die-neue-kostenrechnung--jede-leistungsart-exakt-berechnen
Stand: 08.03.2017
  • 16. November 2021

    ganztags

NEU Die neue Kostenrechnung – jede Leistungsart exakt berechnen

Die Kostenrechnung wurde in den letzten Jahren für ambulante Pflegedienste angepasst und umgesetzt: Sie wissen, wie die Stundensätze zu berechnen sind und wie diese in Preise für Leistungskomplexe umzusetzen sind. In der Regel wurden diese auf der Grundlage eines zeitoptimierten Pflegedienstes, der die Versorgung des Kunden schnell getaktet übernimmt, berechnet.

Die Kostenrechnung ist ein unverzichtbares betriebswirtschaftliches Instrument. Auf der Grundlage dieser Basisdaten können Sie als Leitung fundierte Entscheidungen treffen und Ihren Pflegedienst somit erfolgreich steuern. Zudem wird die richtige Anwendung der Kostenrechnung im Hinblick auf Prüfungen und im Rahmen von Vergütungsverhandlungen mit den Kassen immer bedeutsamer.

Im Zusammenhang mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff werden jedoch mehr Leistungen nach Zeit angeboten. Hierfür braucht es eine absolut korrekte Kalkulation, damit Ihr Dienst nicht in eine wirtschaftliche Schieflage gerät.

  • Doch wie kalkuliert man zeitintensive Leistungen?
  • Was ist der Stundensatz für die stundenweise Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI und für Leistungen mit dem Entlastungsbetrag?
  • Was kostet "pflegerische Betreuung" nach § 36 SGB XI als Stundensatz und als Leistungskomplex
  • Was kostet "Hauswirtschaft" nach § 36 SGB XI oder im Entlastungsbetrag als Stundensatz, in ¼ oder ½ Stunden und als Leistungskomplex?

Gehen Sie diesen und anderen Fragen im Rahmen des Seminars unter der Leitung von Herrn Sießegger nach!

  • Setzen Sie sich vor dem Hintergrund der Abrechnung nach Zeitkontingenten mit der neuen Kostenrechnung und damit verbunden vor allem mit einer absolut korrekten Kalkulation der Stundensätze auseinander.
  • Erkennen Sie die Möglichkeiten und Chancen, die sich dadurch ergeben.
  • Vertiefen Sie darüber hinaus verschiedene Formen der Mischkalkulation. Die Inhalte sind wie immer praxisnah und direkt umsetzbar!

Dozent
Thomas Sießegger

Dipl. Kaufmann, Organisationsberater, Autor und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste, seit fast 30 Jahren als Trainer und Berater tätig

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

(Stellv.) Pflegedienstleitungen, Teamleitungen, Geschäftsführungen und Inhaber*innen ambulanter Pflegedienste

Kosten

221,- €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
210,- €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 31 - 21

Download

F 31 - 21 Die neue Kostenrechnung - jede Leistungsart genau berechnen

Copyright: © caritas  2021