URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-50-22-strategie-workshopprimary-nursing--das-pflegeorganisationssystem-der-zukunft
Stand: 08.03.2017
  • 15. Juli 2022

    09:00 Uhr - 16:30 Uhr

STRATEGIE-WORKSHOP Primary Nursing – das Pflegeorganisationssystem der Zukunft

Einführende Überlegungen
Die Pflege steuert in den nächsten Jahren auf einen eklatanten Fachkräftemangel zu.
Die derzeitige Fachkraftquote wird perspektivisch nicht mehr einzuhalten sein.
In den Einrichtungen der Pflege gilt es spätestens jetzt, die Weichen zu stellen und eine Form der Pflegeorganisation zu entwickeln, die trotz des Fachkraftmangels eine qualitativ hochstehende Pflege gewährleistet.
Dies könnte durch das Pflegesystem des Primary Nursing verwirklicht werden. Es

  • zielt auf eine stärkere Kontinuität und Patienten-/Bewohnerorientierung im pflegerischen Versorgungsprozess ab und gewährleistet eine stabile und vertrauensvolle Pflegebeziehung zu den Pflegebedürftigen/Patienten sowie deren Angehörigen.
  • gewährleistet die zielgerichtete Steuerung, Überwachung und Evaluierung des Pflegeprozesses.
  • fördert die Umsetzung der Vorbehaltsaufgaben in der Pflege und stärkt die Übernahme von Verantwortung durch Fachkräfte.
  • gewährleistet eine zielgerichtete und qualitativ hochwertige Pflege im notwendigen Personalmix

Die Implementierung dieser Form der Pflegeorganisation greift jedoch tief in die Organisationsstruktur einer Einrichtung ein. Aus diesem Grunde gilt es, sich mit den Implikationen dieses Konzepts für die eigene Einrichtung vertraut zu machen.

Rüsten Sie sich für die Zukunft!

Setzen Sie sich im Rahmen des Workshops mit der Pflegeorganisationsform „Primary Nursing“ auseinander.
Nehmen Sie zudem die notwendigen Veränderungen für die Implementierung dieses Systems in den Blick!

Ziele

  • Sie wissen um die Notwendigkeit der Umstellung der Pflegeorganisation vor dem Hintergrund des bereits bestehenden und weiter verschärfenden Fachkräftemangels in der Pflege.
  • Sie kennen die Grundlagen des Pflegeorganisationssystems Primary Nursing.
  • Sie kennen die Tätigkeits- und Komptenzprofile einer Primary Nurse.
  • Sie wissen um die erforderlichen personellen, organisatorischen und strukturellen Veränderungen für die Implementierung des Pflegeorganisationssystems Primary Nursing.

Inhalte

  • Zukunftsszenario Pflege und ein möglicher Weg aus der Krise
  • Einführung in das Pflegesorganistionssystem Primary Nursing
  • Aufgaben- und Kompetenzprofil einer Primary Nurse
  • personelle, organisationale und strukturelle Voraussetzung in der Einrichtung
  • Möglichkeiten der Implementierung

Methoden/Medien
Die Dozentin orientiert sich an den Prinzipien der Erwachsenenbildung. Ausgewählte Methoden und Sozialformen sind beispielsweise Plenargespräche, theoretische Impulse und Kleingruppenarbeit.

Zielgruppe

Geschäftsführungen, Führungsverantwortliche aus Krankenhäusern, Einrichtungen der (teil-)stationären Altenhilfe und der ambulanten Pflege sowie Referenten*innen aus Spitzenverbänden und Trägerverbünden, vorzugsweise Leitungsteams

Kosten

294,00 €
Für katholische Einrichtungen 280,00 €
(o.g. Preise inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung)

Veranstaltungsnummer

F 50-22

Referent(in)

Hannelore
Josuks

Dipl. Betriebswirtin, Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen, DIN ISO Auditorin, KTQ®-Beraterin, Systemische Organisationsberaterin



Copyright: © caritas  2022