URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-53-22-fit-fuer-die-indikatorengestuetzte-mdk-pruefung
Stand: 08.03.2017
  • 21. Juli 2022

    09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Fit für die indikatorengestützte MDK-Prüfung?

Einführende Überlegungen
Alle stationären Einrichtungen müssen die neuen gesetzlichen Vorgaben der Maßstäbe und Grundsätze (MuG) zur Qualität, den Qualitätsindikatoren sowie die neuen Qualitätsrichtlinien für die vollstationäre Pflege (QPR) umsetzen.
Sie sind verpflichtet, ihre Leistungen und deren Qualität gemäß dem neuen indikatorengestützten Qualitätsmanagement aufzubauen und transparent auszuweisen.
Der Pflegeprozess selbst wird anhand der definierten Qualitätsindikatoren individuell am Pflegebedürftigen geprüft. Deren Grundlagen bilden die Begutachtungsrichtlinien sowie die individuelle Pflegeplanung der Einrichtung.

Ziele
Setzen Sie die geforderten gesetzlichen Kriterien mit Hilfe entsprechender Methoden des Qualitätsmanagements in Ihrer Einrichtung um.
Gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit der neuen indikatorengestützten MDK-Prüfung!

Inhalte

  • Umsetzung der Vorgaben aus der MuG (Maßnahmen & Grundsätze)
  • indikatorengestütztes Qualitätsmanagement
  • Umsetzung der QPR
  • Ermittlung der einrichtungsspezifischen Faktoren sowie der personenbezogenen Faktoren
  • Festlegung der erforderlichen Konzepte und Prozesse
  • Fragen und fachlicher Austausch

Methoden/Medien
Die Dozentin orientiert sich an den Prinzipien der Erwachsenenbildung. Ausgewählte Methoden und Sozialformen sind beispielsweise Plenargespräche, theoretische Impulse, Kleingruppenarbeit und szenische Fallarbeit.

Zielgruppe

(Stellv.) Pflegedienstleitungen, Qualitätsmanagement-beauftragte aus Einrichtungen der stationären Altenhilfe, Interessierte

Kosten

271,00 €
Für katholische Einrichtungen 258,00 €
(o.g. Preise inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung)

Veranstaltungsnummer

F 53-22

Copyright: © caritas  2022