URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-57-22-alles-bedachtstrategie-workshop-zur-umsetzung-des--132g-sgb-v
Stand: 08.03.2017
  • 12. September 2022

    09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Alles bedacht? Strategie-Workshop zur Umsetzung des § 132g SGB V

Einführende Überlegungen
§ 132g Abs. 3 SGB V sieht eine – durch die Krankenkassen refinanzierte – Beratung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase in stationären Altenhilfeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe vor.
Die Umsetzung stellt Einrichtungen vor vielfältige Herausforderungen. In erster Linie soll die Beratung der besonderen Situation der Betreffenden und deren Angehörigen Rechnung tragen, was einerseits mit hohen Anforderungen an den/die Gesprächsbegleiter*in verbunden ist. Andererseits ist auf institutioneller Ebene Grundsätzliches zu klären: Wie soll das Beratungsangebot gestaltet, strukturell eingebunden und personell besetzt sein?

Holen Sie sich im Rahmen des Strategie-Workshops Impulse zur Umsetzung des § 132g SGB V in Ihrer Einrichtung/Organisation!

Befassen Sie sich mit den organisatorischen, strukturellen und personellen Voraussetzungen. Entwickeln Sie mit Blick auf Ihre konkrete Situation Ideen zur Implementierung des § 132g SGB V.

Ziele
Befassen Sie sich mit den organisatorischen, strukturellen und personellen Voraussetzungen. Entwickeln Sie mit Blick auf Ihre konkrete Situation Ideen zur Implementierung des § 132g SGB V.

Inhalte

  • Vorgaben des Hospiz- und Palliativgesetzes
  • zentrale Eckpunkte der Rahmenvereinbarung
  • Kriterien einer qualifizierten Beratung
  • Anforderungs- und Kompetenzprofil für die Gesprächsbegleiter/-in
  • der Blick auf die eigene Einrichtung
  • Aspekte der regionalen Implementierung

Methoden/Medien
Die Dozentin orientiert sich an den Prinzipien der Erwachsenenbildung. Ausgewählte Methoden und Sozialformen sind beispielsweise Plenargespräche, theoretische Impulse, Kleingruppenarbeit und szenische Fallarbeit.

Zielgruppe

Trägervertreter*innen, Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen und weitere Führungsverantwortliche aus Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe, Ärztinnen/Ärzte

Kosten

200,00 €
Für katholische Einrichtungen 191,00 €
(o.g. Preise inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung)

Veranstaltungsnummer

F 57-22

Copyright: © caritas  2022