URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-63-22-so-klappt-es-mit-der-eigenreinigung
Stand: 08.03.2017
  • 21. September 2022

    09:00 Uhr - 16:30 Uhr

So klappt es mit der Eigenreinigung!

Einführende Überlegungen
Viele Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Altenhilfe haben den Bereich der Reinigung outgesourced.
In der Regel sind es Kostengründe, die zu diesem Schritt veranlassen.
Wenn man bedenkt, dass die Arbeitsergebnisse bei Eigenreinigung in der Regel besser sind, dass sich die Mitarbeiter*innen mit der Einrichtung identifizieren und die Zusammenarbeit mit Reinigungsfirmen häufig konfliktträchtig ist, dann spricht einiges für die Eigenreinigung.

Voraussetzung ist jedoch eine fachlich wie wirtschaftlich gut aufgestellte Reinigung.

Grundlage der Organisation und Steuerung einer effizienten Eigenreinigung ist immer eine detaillierte Planung. Zudem ist es wichtig, die Mitarbeiter*innen entsprechend zu schulen und die Prozesse so optimal wie möglich zu gestalten sowie die Reinigungschemie und die Reinigungsmethoden auf das jeweilige Reinigungsobjekt und seine Besonderheiten abzustimmen.
So kann die Reinigungsleistung erreicht werden, die den Anforderungen der Einrichtung gerecht wird und gleichzeitig wirtschaftlich bleibt.

Stellen Sie Ihre Eigenreinigung Schritt für Schritt auf gesunde Füße und nehmen Sie im Rahmen des Seminars Möglichkeiten der Analyse und Optimierung dieses Bereichs in den Blick!

Ziele
In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Aspekte auf, anhand derer Sie die Eigenreinigung in Ihrer Einrichtung analysieren und optimieren können.
Sie erhalten das Handwerkszeug, um Prozesse zu gestalten, Mitarbeiter/innen zu qualifizieren, sowie den Betriebsmittel- und Materialeinsatz zu steuern. So können Sie Ihre Eigenreinigung Schritt für Schritt fachlich und wirtschaftlich auf gesunde Füße stellen.

Inhalte

  • Reinigungsprozesse festlegen und beschreiben
  • Personalbedarf für die Reinigung ermitteln
  • Vom Sinn und Unsinn von Quadratmeter-Leistungen
  • Überblick über Reinigungschemie, -geräte, -maschinen
  • Moderne Reinigungsmethoden und Reinigungsverfahren
  • Qualitätssicherung und Werterhaltung

Methoden/Medien
Die Dozentin orientiert sich an den Prinzipien der Erwachsenenbildung. Ausgewiesene Methoden und Sozialformen sind Arbeit in Kleingruppen, Diskussionen und Impulsvorträge.

Zielgruppe

Hauswirtschaftsleitungen, Küchenleitungen, Hygienebeauftragte und Fachkräfte aus der Hauswirtschaft in Einrichtungen der Altenhilfe

Kosten

192,00 €
Für katholische Einrichtungen 183,00 €
(o.g. Preise inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung)

Veranstaltungsnummer

F 63-22

Referent(in)

Carola
Reiner

Oecotrophologin, Qualitätsbeauftragte Dienstleistung, Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, geprüfte Desinfektorin, Beraterin für die Fachbereiche Speisenversorgung, Hausreinigung und Logistik und Wäsche



Copyright: © caritas  2022