URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-68-21-die-rolle-der-diabetesberatung-im-digitalen-zeitalter
Stand: 08.03.2017
  • 17. September 2021

    ganztags

Die Rolle der Diabetesberatung im digitalen Zeitalter

Der technische Fortschritt im Bereich der Diabetestechnologie ist enorm und nicht aufzuhalten. Aus diesem Grunde müssen Sie sich als Diabetesfachkraft zwangsläufig mit der digitalen Diabetestechnologie auseinander setzen. Dabei geht es nicht darum, unreflektiert und unkontrolliert digitale Systeme zu übernehmen und zu nutzen. Mehr denn je ist die Fähigkeit gefragt, Patienten in ihrem effektiven Selbstmanagement zu unterstützen.

Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe in der Diabetesversorgung, Patienten über die verschiedenen technischen Möglichkeiten zu informieren und Betroffene in technologiebasierte Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse einzubinden. Setzen Sie sich im Seminar mit folgenden Aspekten der digitalen Diabetestechnik auseinander:

  • therapieunterstützende Apps
  • Pumpentherapie und Sensoren
  • aktuelle technische Besonderheiten und Anforderungen
  • professionelle patientenzentrierte Begleitung im Blick auf digitale Diabetestechnologien

Dozent*in
Ulrike Thurm
Dr. Bernhard Gehr

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Diabetesberater/innen DDG, Diabetesassistentinnen/-assistenten DDG

Kosten

164,– €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
156,– €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 68 - 21

Download

F 68 - 21 Die Rolle der Diabetesberatung im digitalen Zeitalter

Copyright: © caritas  2021