URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-77-19-bereits-ausgebucht-mdk-und-fqa-im-fokus-der-betreuung-2019
Stand: 08.03.2017
  • 16. September 2019

    ganztags

BEREITS AUSGEBUCHT MDK und FQA im Fokus der Betreuung 2019

Die Frage "Was wollen MDK und Heimaufsicht?" ist bei vielen Mitarbeiter/innen (nicht nur) der sozialen Betreuung allgegenwärtig. Dabei geht es ihnen verständlicherweise vor allem darum, sich prüfungskonform aufzustellen. Aber stimmen die Prüfkriterien nach der Pflegetransparenzvereinbarung des MDK und der Prüfleitfaden der FQA mit den Zielen, Werten und dem Anspruch überein, den Sie in der sozialen Betreuung an Ihre Arbeit haben?

Die Logik und Zusammenhänge der Prüfkriterien sind eigentlich klar ersichtlich. Sie müssen nur wissen, wo diese festgelegt sind und wie sie sich ergänzen. Gefordert wird genau das, was Sie in der sozialen Betreuung auch wollen: "Das Beste für die Menschen, Gesundheits- und Lebensqualität". Dabei gilt es, auch in Zeiten von Personalmangel und knappen finanziellen Ressourcen die "Faszination Leben" immer wieder aufs Neue zu begreifen.

 Aus diesem Grunde stehen die Prüfkriterien und deren Hintergründe nach den Pflegetransparenzvereinbarungen (PTV) des MDK und der Prüfleitfaden der Heimaufsicht (FQA in Bayern) im Mittelpunkt des Seminars. Dort werden sie mit den Inhalten des neuen Nationalen Expertenstandards "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" in Beziehung gesetzt. Zeigen Sie (nicht nur) MDK und FQA damit selbstbewusst, welch gute Arbeit Sie leisten!

Dozentin
Jana Glück

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Fachautorin in der Seniorenbetreuung, Auditorin/QMB SocialCert, Logotherapeutin

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Qualitätsbeauftragte, Leitungen der sozialen Betreuung Gerontopsychia-trische Fachkräfte, Pflegekräfte , Mitarbeiter/innen in der Betreuung, zusätzliche Betreuungskräfte § 53c SGB XI

Kosten

inkl. Seminarunterlagen und Teilverpflegung (ME/Getränke) 145,00 €
für katholische Einrichtungen 138,00 €

Veranstaltungsnummer

F 77 - 19

Download

F 77 - 19 MDK und FQA im Fokus der Betreuung 2019

Copyright: © caritas  2019