URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-89-21-dem-tod-begegnen--mehr-sicherheit-im-umgang-mit-sterben-tod-und-trauer
Stand: 08.03.2017
  • 14. Oktober 2021  - 

    ganztags
  • 15. Oktober 2021

Dem Tod begegnen – Mehr Sicherheit im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Als Mitarbeiter*in in der Hauswirtschaft, in der Betreuung etc. haben Sie zeitweise einen sehr engen Kontakt zu den Bewohner/innen und Patienten..Sie kennen die Bewohner*innen und deren Angehörige oft jahrelang. Durch Ihre Arbeit tragen Sie erheblich zu deren Wohlbefinden bei, kennen ihre Lebensgeschichte, haben mit ihnen gelacht, sich mit ihnen gefreut. Ebenso haben Sie ihre Traurigkeit und Enttäuschungen gespürt. Kurzum, Sie begleiten und unterstützen die Menschen auf Ihre eigene und besondere Weise.

Wie aber können Sie Bewohner*innen und Patientinnen/Patienten am Lebensende begleiten?
Wie können Sie gleichermaßen die An- und Zugehörigen im Blick behalten und empathisch auf sie eingehen? Eigene Betroffenheit, Hilflosigkeit und Unsicherheit, teilweise auch Unwissenheit machen es schwer, dem die Sterbenden und seinen ihre Angehörigen in dieser besonderen Lebenslage angemessen zu begleiten. gerecht zu werden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren,

  • wie Sie im Rahmen Ihres Arbeitsfeldes sterbenden Menschen und ihren An-/Zugehörigen Unterstützung und Hilfe sein können?
  • wie Beziehung und Begleitung am Lebensende gestaltet werden kann?
  • wie Sie zu einem würdevollen Abschied beitragen können?
  • wie Sie mit der Trauer der Betroffenen und Ihrer persönlichen Trauer umgehen können?
  • was Sie bei herausfordernden Situationen mit den Betroffenen und deren An- und Zugehörigen konkret tun können?

Dann nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Sie diesen und weiteren Fragestellungen an den beiden Seminartagen nach.

Dozentin
Andrea Götz
Bildungsreferentin Katholische Akademie

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.


Zielgruppe

Mitarbeiter/innen im Hauswirtschaftsbereich, der Haustechnik, der Betreuung gem. § 53c SGB XI, Präsenzkräfte, Interessierte

Kosten

328,– €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
312,– €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 89 - 21

Copyright: © caritas  2021