URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-94-21-neu-alles-zum-thema-betreuung?searchterm=Sießegger
Stand: 08.03.2017
  • 19. Oktober 2021

    ganztags

NEU Alles zum Thema Betreuung

Mit den Pflegestärkungsgesetzen kam der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff, mit dem die "pflegerische Betreuung" gleichberechtigte Sachleistung wurde. Beratung wird nun dringend gebraucht und ist umso nötiger. Schließlich ist das Leistungsspektrum inzwischen so kompliziert geworden, dass weder Kunden noch Angehörige vollumfänglich verstehen, was alles an Leistungen möglich ist. Gleichzeitig eröffnete sich mit dem TSVG die Möglichkeit, Betreuungsdienste als Leistungserbringer im Rahmen der Pflegeversicherung anerkennen zu lassen. Ursprünglich wurde vermutet, dass es in diesem Bereich einen regelrechten Boom geben wird und viele Dienste hiervon Gebrauch machen werden.

Das ist - zumindest in großem Umfang - ausgeblieben: Betreuung als eigenständiges Leistungsangebot ist noch nicht im Bewusstsein der Agierenden angekommen. Strategisch ist es jedoch für ambulante Pflegedienste wichtig, die Betreuungsleistungen im eigenen Dienst einzuführen bzw. auszubauen.

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance und

  • entwickeln Sie die Betreuung als ein eigenes komplettes Leistungsangebot
  • integrieren Sie die Betreuung in ihr Leistungsspektrum
  • kommunizieren sie dieses Leistungsangebot entsprechend und beraten Sie darüber. 

Setzen Sie sich im Seminar mit den folgenden Inhalten auseinander:

  • Auf- und Ausbau eines umfassenden und für den Träger stimmigen Leistungskatalogs mit weitgehend selbst entwickelten Preisen für stundenweise Verhinderungspflege, Privatzahlerleistungen, Leistungen mit dem Entlastungsbetrag
  • pflegerische Betreuung als Leistungskomplex und/oder Zeitleistung
  • Analyse der Kunden und des bestehenden Leistungsspektrums, Abstimmung auf eigene Zielvorstellungen
  • Berücksichtigung der eigenen Personalressourcen
  • geeignete Strukturen für ein eigenes Betreuungs- und Hauswirtschaftsteam unter dem Dach des ambulanten Pflege- und Betreuungsdienstes
  • Auslagern der neuen Leistungsarten Betreuung und der stark nachgefragten Hauswirtschaft in eigene Teams
  • spezifische Kalkulationen für alle Arten von Betreuungsleistungen
  • Kennzahlen für Betreuungsleistungen

Dozent
Thomas Sießegger

Dipl. Kaufmann, Organisationsberater, Autor und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste, seit knapp 30 Jahren als Trainer und Berater tätig

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

(Stellv.) Pflegedienstleitungen, Teamleitungen, Geschäftsführungen und Inhaber*innen ambulanter Pflegedienste

Kosten

221,- €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
210,- €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 94 - 21

Copyright: © caritas  2021