URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/f-99-21-gelassenheit-als-basis-einer-professionellen-begleitung-von-menschen-mit-einer-chronischen-erkrankung
Stand: 08.03.2017
  • 20. Oktober 2021

    ganztags

Gelassenheit als Basis einer professionellen Begleitung von Menschen mit einer chronischen Erkrankung

Zeit- und Leistungsdruck haben auch im Gesundheitswesen enorm zugenommen. Hinzu kommt Ihr eigener Anspruch, die Patienten durch Ihre Beratung/Schulung in eine bessere gesundheitliche Situation zu versetzen und ihnen dabei zu helfen, die Diabetes-Therapie gut in ihren Alltag zu integrieren.Oft merken Sie aber, dass Ihre Informationen, Tipps und Anregungen nicht fruchten.Das setzt sowohl Sie als professionell Begleitende*n wie auch die Betroffenen unter Druck.Sich dieser Dynamik zu entziehen ist nicht leicht!

Wie kann das in einem dichten Arbeitsalltag gelingen?

Über eine hohe Fachlichkeit hinaus braucht es ein gerütteltes Maß an Gelassenheit!

Gelassenheit ist ein Lebensgefühl, das uns auch in schwierigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren lässt. Es hilft, kluge Entscheidungen zu treffen und in hektischen Momenten den Überblick zu behalten. Gerade in der Begleitung von Menschen mit chronischen Erkrankungen ist Gelassenheit in vielen Interaktionen dabei hilfreich, das Miteinander positiv zu gestalten.

Sie verhilft somit Ihnen und den Betroffenen auf lange Sicht zu mehr Erfolg in der Diabetestherapie und damit auch zu einer entspannteren Lebenssituation und Lebenshaltung.

Gehen Sie dem Phänomen Gelassenheit auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse auf den Grund!

  • Setzen Sie sich vor dem Hintergrund ihrer beruflichen Erfahrungen mit Gelassenheit auseinander.
  • Erfahren Sie durch Selbstreflexionsübungen, welcher Gelassenheitstyp Sie sind.
  • Holen Sie sich Anregungen und Impulse dazu, wie Sie Gelassenheit in Ihrem beruflichen Alltag, vor allem aber in der Interaktion mit Ihren Patienten positiv nutzen können.
  • Und nicht zuletzt: Gestalten Sie dadurch die Begleitung chronisch erkrankter Menschen erfolgreich und erhalten Sie sich auf Dauer (mehr) Berufszufriedenheit.

Dozent
Dr. Peter Hammerschmid
Dipl. Pädagoge, Dozent für Organisations- und Personalentwicklung

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Ärztinnen/Ärzte, Diabetesberater/innen DDG, Diabetesassistentinnen/-assistenten, Assistentinnen/Assistenten für chronische Erkrankungen

Kosten

164,- €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
156,- €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 99 - 21

Download

F 99 - 21 Gelassenheit als Basis einer professionellen Begleitung von Menschen mit einer chronischen Erkrankung

Copyright: © caritas  2021