URL: www.katholischeakademie-regensburg.de/bildungsangebote/bildungsangebote/sl-2022-2024-leitung-einer-station-eines-bereichs-im-krankenhaus
Stand: 08.03.2017
  • 21. Februar 2022  - 

    Beginn: 09:00 Uhr
  • 22. November 2024

    Ende: 16:30 Uhr

Leitung einer Station/eines Bereichs im Krankenhaus

Konzept und Umfang
Die Weiterbildung orientiert sich an den Empfehlungen der DKG. Sie umfasst 724 Stunden Präsenzzeit, eine Projektarbeit, Hospitationen in der eigenen Einrichtung und eine externe Hospitation (in einem Umfang von jeweils 40 Stunden).

Einführende Überlegungen
Diese Weiterbildung bereitet Sie auf die Tätigkeit als Stationsleitung/Bereichsleitung im Krankenhaus vor.
Auf der Basis Ihrer Berufserfahrungen erweitern Sie Ihre beruflichen und persönlichen Leitungskompetenzen.

Grundlegend ist der Gedanke, dass ein wesentliches Merkmal der Organisation und somit auch Ihrer Tätigkeit die Interaktion zwischen den Menschen mit ihren unterschiedlichen Interessen ist. Daraus ergeben sich wesentliche Konsequenzen für Ihre betriebliche Aufgabe. Es geht um komplexe Handlungsprozesse, die eine ethische Grundhaltung erfordern.
Die Weiterbildungsinhalte orientieren sich deshalb auch am christlichen Welt- und Menschenbild.

Darüber hinaus ist diese Weiterbildung dem neuen Pflegeberufegesetz entsprechend generalistisch ausgerichtet. Sie bildet damit die Anforderungen an Führung hinsichtlich institutions- und bereichsübergreifender Vernetzung ab.
Aus diesem Grunde setzen Sie sich gemeinsam mit Führungsverantwortlichen aus Einrichtungen der (teil-) stationären Altenhilfe, der ambulanten Pflege und Krankenhäusern mit den vorab aufgezeigten Themenkomplexen auseinander.

Methoden/Medien
Die Dozentinnen und Dozenten orientieren sich an den Prinzipien und Methoden der Erwachsenenbildung. Ausgewählte Methoden sind Impulsreferate, Kleingruppenarbeit, Präsentationen und kleine Trainings.
Die Bereitschaft zu aktivem und selbstorganisiertem Lernen setzen wir voraus.

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Gesundheits- und Kinderpfleger*innen, Krankenschwestern/-pfleger, Kinderkrankenschwestern/-pfleger, Altenpfleger*innen, Hebammen und Entbindungspfleger, Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten, Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten, Notfallsanitäter*innen

Kosten

5.160,00 €
Für katholische Einrichtungen 5.010,00 €
(o.g. Preise zzgl. Seminarverpflegung pro Tag: 19,50 €)

Anmeldegebühr 50,00 €

Seminarunterlagen 250,00 €

Prüfungs- / Zertifikatsgebühr 175,00 €

Veranstaltungsnummer

SL 2022/2024

Download

SL 22_24_Stationsleitung und Bereichsleitung Krankenhaus 2022-2024

Copyright: © caritas  2022