Regensburg erleben

Freizeitmöglichkeiten in Regensburg und Umgebung

In 2006 wurde Regensburg der exklusive Titel „UNESCO Welterbe“ verliehen. Erleben Sie 2000 Jahre Geschichte wie an kaum einen anderen Ort Deutschlands - von der Gründung 179 n.Chr. als römisches Legionslager Castra Regina in der Regierungszeit des Kaisers Marc Aurel bis hin zum Besuch des Papstes Benedikt XVI.

Die Altstadt mit ihren malerischen Gassen, unzähligen Sehenswürdigkeiten und historischem Ambiente besitzt einen einzigartigen Charme und wird nicht umsonst als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet.

Egal wie Sie die Stadt erkunden - ob ganz klassisch mit einem Gästeführer, einer Stadtrundfahrt mit CITY TOUR oder in der Ausstellung des Besucherzentrums Welterbe im Salzstadel – Regensburg wird auch Sie verzaubern.

Doch nicht nur die mittelalterliche Stadt mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten und dem pulsierenden Leben im Stadtzentrum lockt Besucher an. Auch die Umgebung Regensburgs bietet viele reizvolle und interessante Ziele.

Tagesausflüge in die nähere Umgebung bereichern Ihren Aufenthalt in unserer schönen Stadt, z.B. mit einer Schifffahrt nach Kelheim zur Benediktinerabtei Weltenburg , einer Wanderung zu einem der Schlösser und Burgen im nahen Altmühltal oder einer Radtour ins Grüne entlang des Ufers von Donau, Regen, Laaber oder Naab.

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Regensburg  unter www.regensburg.de
oder bei TOURIST INFORMATION, Altes Rathaus, Rathausplatz 4, 93047 Regensburg,
Tel.: +49 (941) 507-4410, E-Mail: tourismus@regensburg.de

 

Bildmaterial von Regensburg und Umgebung mit freundlicher Genehmigung der Regensburg Tourismus GmbH, Roter Herzfleck 2, 93047 Regensburg.
Jegliche Weitergabe, Vervielfältigung, Veröffentlichung o. Manipulation des Bildmaterials ist untersagt.